Regeln zum Verhalten beim Training

Folgende Regeln sind gemäß der Vorgaben durch die Gemeinde Altenberge vor und beim Training einzuhalten:

  •  Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich.
  • Der Einlass in das Hallenbad erfolgt erst nach Aufforderung durch einen Trainer.
  • Vor Betreten des Hallenbades ist die Einrichtung zur Hand-Desinfektion zu nutzen.
  • Bis zu den Umkleidekabinen ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.
  • Die Schwimmer legen bitte die Badebekleidung zuhause an und tragen darüber einen Trainingsanzug bzw. Jogginghose und Oberteil. Ist dies nicht der Fall, so kann die Teilnahme am Training verweigert werden.
  • In den Duschräumen dürfen sich max. 2 Personen gleichzeitig aufhalten, in den Sammelumkleiden max. 5 Personen und in den Einzelumkleiden max. 1 Person.
  • Vor und nach dem Training ist in den Duschräumen nur ein kurzes Abduschen möglich, eine gründliche Körperhygiene muss zuhause erfolgen.
  • Es sind maximal 6 Schwimmer zzgl. einem Trainer pro Bahn zulässig.
  • Vor Verlassen des Hallenbades ist der genutzte Umkleideplatz zu desinfizieren.
  • Das Fönen der Haare im Hallenbad ist nicht möglich.
  • Der Zutritt für Begleitpersonen ins Hallenbad ist aus hygienetechnischen Gründen nicht erlaubt. Das gilt sowohl für die Begleitung von Kindern in die Umkleiden als auch für den Aufenthalt im Eingangsbereich.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist stets einzuhalten.
  • Den Anweisungen der Trainer ist jederzeit Folge zu leisten.
  • Es sind die allgemein gültigen Verhaltensregeln während der Corona-Zeit zu beachten (z.B. Nies-Etikette, keine Teilnahme am Training mit Erkältungserscheinungen, etc.)
  • Ein Verstoß gegen diese Hygienevorschriften oder diesbezügliche Anweisungen der Trainer führt zum Ausschluss vom Trainings-/Kursbetrieb und im Ernstfall ggf. auch zum Verbot des gesamten Trainingsbetriebs.

 

Organisatorisches:

  • Der Einlass der Trainingsgruppen in das Hallenbad erfolgt 10 Minuten vor Beginn des Trainings. Ein späterer Einlass ins Hallenbad ist nicht möglich!
  • Bitte bringt eure Kinder pünktlich zu ihrem in der Doodle-Liste vereinbarten Trainingstermin zum Hallenbad und holt sie dort auch pünktlich wieder ab, da der Eingangsbereich des Hallenbades nicht genutzt werden darf und die Kinder außerhalb des Hallenbades warten müssen. Bitte seid weder zu früh noch zu spät am Hallenbad.
  • Wenn die Kinder zum Training gebracht werden, so stellt bitte sicher, dass sie ins Hallenbad eingelassen werden, bevor ihr wieder weggeht bzw. wegfahrt.
  • Die Kinder müssen so angezogen sein, dass sie sich selbständig an- und auskleiden können.
  • Bitte denkt in der kälteren Jahreszeit daran, euren Kindern eine Mütze für den Heimweg mitzugeben.

 

Allgemeines:

  • Bitte sprecht gemeinsam mit euren Kindern über die Hygiene-Regeln und klärt sie über die neue Situation auf.
  • Wir hoffen, euch umfangreich informiert und eure dringendsten Fragen mit dieser Mail beantwortet zu haben. Sollte noch etwas unklar sein, könnt ihr uns gerne per Mail (kontakt@sv-altenberge.de) anschreiben.
  • Achtet bitte auch auf die Informationen auf unserer Homepage (www.sv-altenberge.de). Alle Neuigkeiten und Informationen werden wir auch dort veröffentlichen.
  • Diese Regeln beruhen auf den aktuell geltenden Vorgaben der zuständigen Behörden und Verbände. Änderungen der Vorgaben sind jederzeit möglich, so dass ggf. auch unsere vereinsinternen Regeln kurzfristig angepasst werden müssen.

Kontodaten

Kreissparkasse Steinfurt

Gläubiger-ID: DE25ZZZ00000268403

 

IBAN: DE18 4035 1060 0072 0033 12

BIC: WELADED1STF